Kontakt
×

Datensicherheit und Erreichbarkeit

Verschärfte Sicherheitsvorkehrungen/ Neue Serverumgebung / Fragen und Antworten zur Cyberattacke 

Nach der Cyberattacke auf den Caritasverband München und Freising Anfang September bauen wir eine völlig neue und sichere Serverumgebung auf und sind daher derzeit noch nicht wieder flächendeckend per E-Mail erreichbar. Bitte beachten Sie, dass sich die E-Mail-Endungen der Caritas-Mitarbeitenden ändern. Nicht mehr aktiv ist die E-Mail-Endung "@caritasmuenchen.de", sie wird durch "@caritasmuenchen.org" abgelöst.

Online-Bewerbungen über unsere Jobsuche sowie der Login für Bewerber/-innen sind wieder uneingeschränkt möglich! 

Sollten Sie dringende Anfragen haben, stehen wir Ihnen zudem unter  info@caritasmuenchen.org oder telefonisch zur Verfügung. Wir bedanken uns für Ihr Verständnis!
Haben Sie Fragen zur Cyberattacke und zur Sicherheit Ihrer Daten?

Hier erfahren Sie mehr!
Ausgabe von Lebensmitteln "Sauerlacher Tisch" | © Caritas Oberbayern

Lebensmittelausgabe
bei der Caritas Chiemseer Tafel

Lebensmittelausgabe der Chiemseer Tafel

Für wen bieten wir Lebensmittel an?

Bezugsberechtigt sind grundsätzlich alle Personen die, im Landkreis Rosenheim gemeldet sind und folgende Leistungen beziehen: 

  • Arbeitslosengel II (Hartz IV)
  • Grundsicherung im Alter oder bei Erwerbsunfähigkeit
  • Wohngeld oder Kinderzuschlag
  • sowie Personen, deren Einkommen oder Altersrente auf Sozialhilfeniveau liegt.

Um das Angebot der Chiemseer Tafel in Anspruch nehmen zu können, benötigen Sie einen Berechtigungsausweis!
 

Wie komme ich an einen Berechtigungsausweis?


Berechtigungsausweise erhalten Sie hier:

Chiemseer Tafel
Susanne Blöchinger
Bahnhofplatz 3
83209 Prien
 

Wenn Sie einen Berechtigungsausweis bei der Chiemseer Tafel beantrangen wollen, benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • einen gültigen Personalausweis oder Reisepass
  • einen aktuellen Bescheid über eine der oben genannten Leistungen 
  • oder einen aktuellen Einkommensnachweis
  • oder einen aktueller Rentenbescheid

 

Die Ausgabe erfolgt:

Freitags von 09:00 Uhr bis 11:00 Uhr in Prien, Bahnhofplatz 3, 83209 Prien
Freitags von 10:00 Uhr bis 11:00 Uhr in Bad Endorf, Bahnhofstrasse, 83093 Bad Endorf
 

Bitte bringen Sie zur Lebensmittelausgabe mit:

  • den Berechtigungsausweis
  • einen Unkostenbeitrag von 1,00 € pro Person
 

Ihre Ansprechpartner

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Susanne Blöchinger

Sozialpädagogin Chiemseer Tafel

Kontaktformular

Haben Sie Fragen? Gerne können Sie uns auch eine Mail schreiben. Bitte nutzen Sie hierzu das Kontaktformular.

Datenschutzhinweis:
Mit der Nutzung des Formulars erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Sie per E-Mail, Postversand oder Telefon kontaktieren dürfen, falls das zur Bearbeitung Ihrer Anfrage notwendig ist. Die Angabe Ihrer personenbezogenen Daten in den Pflichtfeldern ist nötig, damit wir Ihre Anfrage bearbeiten können. Alle weiteren personenbezogenen Angaben können Sie freiwillig tätigen, sie sind aber unter Umständen - je nach Art Ihrer Anfrage - zur Bearbeitung notwendig.

Damit Ihre Fragen bei Bedarf ausführlich beantwortet und Ihnen ggfs. Informationsmaterial übersandt werden kann, sollten Sie zusätzlich Ihre Postanschrift oder ggfs. Ihre Telefonnummer angeben.

Ihr Vertrauen ist uns wichtig! Daher gehen wir sorgfältig mit Ihren Daten um und halten die Vorschriften des Datenschutzes ein. Bitte lesen Sie dazu auch unsere Hinweise in der Datenschutzerklärung.